KOBALT Figurentheater Lübeck

Das KOBALT Figurentheater Lübeck, gegründet 1980 in Berlin, besteht heute aus Silke Technau, Stephan Schlafke und Franziska Technau. Das mobile KOBALT Figurentheater gastierte im Lauf der Zeit europaweit mit seinen Kinder- und Abendinszenierungen auf nationalen und internationalen Festivals. Die künstlerisch und spielerisch anspruchsvollen Inszenierungen entstehen in eigener Werkstatt in enger Zusammenarbeit mit freien Künstler:innen. Von der Fingerpuppe über die Handpuppe, Stock-, Klappmaul-, Stabfigur, über die bewegte Skulptur und die Marionette im Cross over mit digitalen Medien reicht die Ausdrucksfähigkeit der vielfältigen Inszenierungen.

Hänsel und Gretel

Ein Holzfäller und seine Frau verlassen ihre zwei Kinder im tiefen Wald.
Die beiden Geschwister spielen verträumt im Wald umher, bis sie nicht mehr heimfinden. Das eigenartige Häuschen mit der fremden Frau darin stellt ihr Zusammenhalten auf eine ernste Probe…

Mutter und Vater

Handpuppeninszenierung nach dem bekannten Märchen für Kinder von 5 bis 12 Jahren

SPIEL: Silke Technau und Stephan Schlafke
REGIE: Holger Brüns
FIGUREN: Friedrich Falkner †
FIGURENKOSTÜME: Denise Sheila Puri

www.kobalt-luebeck.de

Inszenierungen für Kinder entdecken

Kontakt

KOLK 17
Figurentheater & Museum

Kolk 17 Figurentheater & Museum Logo weiß

KOLK 17 gGmbH
Figurentheater & Museum

Possehl-Haus
Beckergrube 38-52
23552 Lübeck

Theater Figuren Mobil

TheaterFigurenMobil
Kirchhof St. Petri
23552 Lübeck

 

Öffnungszeiten Mobil

Di. - Sa.: 13:00 - 17:00
So. und Mo.: geschlossen

Geschäftsführende Museumsdirektorin

Dr. Antonia Napp
museum@kolk17.de

Figurentheater-Direktor

Stephan Schlafke
theater@kolk17.de

Pressekontakt

Janin Thies
janin.thies@kolk17.de

Charlotta Becker (aktuell in Elternzeit)
marketing@kolk17.de