0451 70060 info@kolk17.de

Startschuss „Who’s Talking?“ – vom Aufwecken der Figuren

Kann eine Theaterfigur ohne Figurentheater existieren, also ganz ohne Drama und Animation? Bevor ich zu KOLK 17 kam, hätte ich diese Frage wahrscheinlich mit "Ja" beantwortet. Nur weil sie - so dachte ich – vom Theatersubjekt zum Wissensobjekt gemacht wird, heißt das...

KOLK 17

Figurentheater Blog

Dieser Blog wird von KOLK 17 Figurentheater & Museum herausgegeben, einer Institution, die sich voll und ganz dem Thema Puppentheater, Figurentheater und Objekttheater verschreibt. Gemeinsam mit wechselnden Autor:innen wollen wir Figurentheater aus unterschiedlichen Blickwinkeln präsentieren.

Was gibt es Neues?

Der Arbeitsprozess von „Who’s Talking?“

Blick ins Depot

Vorhang auf

Blick auf die Baustelle im Kolk

Wir sind der Blog für Figurentheater

Blog Figurentheater

Über uns

KOLK 17 Figurentheater & Museum

KOLK 17 will in diesem Blog Figurentheater aus unterschiedlichen Blickwinkeln präsentieren.

Auf diesem Blog veröffentlichen wir Einblicke in die wissenschaftliche Arbeit des Museums und die Entstehung von Stücken des Figurentheaters. Wir schauen zurück auf vergangene Aktionen und präsentieren neue (virtuelle) Ausstellungen und Aufführungen. Zuletzt erschienen auf unserem Blog die virtuelle Ausstellung „Kolonialismus und Figurentheater. Die Fäden entwirren.“ und die digitale Kinderserie „Corona im Elchwald„.

Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen! Hinterlassen Sie uns einen Kommentar oder wenden Sie sich mit Lob und Kritik an info@kolk17.de.

Vorhang auf!

Digitales und analoges Figurentheater in all seinen Facetten

In der Rubrik „Vorhang auf!“ präsentiert das Figurentheater Lübeck auf diesem Blog regelmäßig Neuigkeiten von vor und hinter den Kulissen.

Silke Technau und Stephan Schlafke stellten bisher unter anderem die Vielfalt der Spieltechniken im Figurentheater vor, berichteten von der Arbeit am neuen Stück „Cherry-Picking Shakespeare“ und arbeiten aktuell am Forschungsprojekt „puppet&microcamera„. Außerdem veröffentlichten sie auf diesem Blog ihre erste digitale Figurentheater-Serie „Corona im Elchwald“ basierend auf dem Stück „Trollalarm im Elchwald“. Gemeinsam bilden Silke Technau, Stephan Schlafke und Franziska Technau das Kobalt Figurentheater Lübeck.

BLog des Figurentheaters Lübeck
Objektfotografie in der Museumsarbeit

Blick ins Depot

Die Welt der Theaterfiguren aus wissenschaftlicher Perspektive

Während die Häuser im Kolk umgebaut werden, geht im Hintergrund die wissenschaftliche Aufarbeitung der Sammlung im Museumsdepot weiter. Unsere Kolleg:innen gewähren auf diesem Blog einmalige Einblicke ihre Arbeit von Inventarisierung bis Objektfotografie und  stellen die außergewöhnliche Sammlung des Museums vor.

Auf diesem Blog erschien außerdem die erste virtuelle Ausstellung des TheaterFigurenMuseums: „Kolonialismus und Figurentheater. Die Fäden entwirren.

Umbau

Neuigkeiten von der Baustelle im Kolk

Aktuell werden die Gebäude im Lübecker Kolk restauriert. Wir haben auf der Seite historischer Kolk alles Wissenswerte zu dieser besonderen Baustelle zusammengetragen. Außerdem können Sie sich in unseren 360°-Touren durch die Baustelle klicken.

Wenn Sie regelmäßig Informationen aus erster Hand wünschen, kontaktieren Sie uns unter: museum@kolk17.de

Bei den Arbeiten an den über 400 Jahre alten historischen Kaufmannshäusern stoßen wir beinah täglich auf interessante Einblicke in Lübecks Geschichte. Diese teilen wir regelmäßig auf Twitter unter dem Hashtag #KolkNews.

Baustelle Kolk

Kontakt

KOLK 17
Figurentheater & Museum

Kolk 17 Figurentheater & Museum Logo weiß

KOLK 17 gGmbH
Figurentheater & Museum

Possehl-Haus
Beckergrube 38-52
23552 Lübeck

Theater Figuren Mobil

TheaterFigurenMobil
Kirchhof St. Petri
23552 Lübeck

 

Öffnungszeiten Mobil

Di. - Sa.: 14:00 - 17:00
Mo. und So.: geschlossen

Geschäftsführende Museumsdirektorin

Dr. Antonia Napp
museum@kolk17.de

Figurentheater-Direktor

Stephan Schlafke
theater@kolk17.de

Pressekontakt

Charlotta Becker
marketing@kolk17.de