0451 70060 info@kolk17.de

Historische Malereien im Kolk – für die Zukunft bewahrt

von | Nov 12, 2021 | Baustelle im Kolk

Schon zu Beginn der 1990er Jahre wurden erste Reste historischer Malereien im Kolk entdeckt. Während der Sanierung der Gebäude von KOLK 17 konnten nun endlich die Wände großflächig freigelegt und die Malereien genauer begutachtet werden.

Der Restaurator Jarek Kulicki berichtet von seiner Arbeit auf der Baustelle im Kolk

Worin besteht eigentlich die Arbeit eines Restaurators? Wie findet man Malereien, wo nur Putz zu sehen ist? Und warum ist Lübeck für Restauratoren eine echte Fundgrube? KOLK 17 hat mit Jarek Kulicki die Baustelle im Kolk besucht und mit ihm über die Malereien im Gebäude Kolk 16 gesprochen.

Ehemals befand sich in diesem Gebäude das Treppenhaus des TheaterFigurenMuseums. In der neuen Institution KOLK 17 Figurentheater & Museum wird das schmale Haus zur Schnittstelle zwischen Museum und Figurentheater. Es erhält wieder normale Geschossdecken und ermöglicht den barrierefreien Eingang zu den Institutionen. Die Malereien, die sich nach dem Umbau etwas versteckt im 2. Obergeschoss befinden werden, werden interessierten Besucher:innen zugänglich gemacht.

Dem Restaurator Jarek Kulicki über die Schulter geschaut © KOLK 17

Erfahren Sie mehr über die Sanierungsarbeiten im Kolk.

Mehr von der Baustelle:

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.